Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn Teil 46

Der Selbstversorgerkanal

32 Tsd. aufrufe3

    Ich gebe zu, ich freue mich in jedem Jahr auf den Winter. Endlich mal nicht mehr im Garten arbeiten. Endlich mal entspannen, endlich mal zurücklehnen und den Rücken am Ofen wärmen. Man kann ja nun nicht das ganze Jahr auf Hochtouren laufen. :) Bald ist es so weit. Noch einige Wochen und die ruhigen Monate beginnen. Aber bis dahin ist noch einiges zu tun. Ein wenig dessen, was ich in den vergangenen Wochen gemacht habe, erleben Sie in meinem heutigen Video.
    Viel Spass beim Video
    Über diesen Link können Sie mich mit Ihrem Amazoneinkauf unterstützen. Würde mich echt freuen.
    www.amazon.de/?&tag=neulimgart-21&camp=1574&creative=5774&linkCode=ur1&adid=0B60E643CP8WHCXB27X1&
    Oder aber Sie helfen mir, noch mehr interessante Videos zu erstellen, indem Sie mich auf Patreon unterstützen:
    www.patreon.com/DerSelbstversorgerkanal
    Sie möchten ein Autogramm auf einem Glas Honig von meinen Bienen? Hier der Link was Sie tun müssen.
    www.neulichimgarten.de/blog/verarbeitung-zubereitung/die-suesse-autogrammkarte/
    Der Blogartikel zum Film:
    www.neulichimgarten.de/blog/gemueseanbau/der-ganz-normale-selbstversorgerwahnsinn-teil-46-video/
    Warum das alles:
    www.neulichimgarten.de/blog/warum-das-alles/
    Links zum Kanal
    Homepage neulichimgarten.de/blog/
    Facebook Neulich-im-Garten-223805614381805
    Twitter rrhase2
    Impressum: www.neulichimgarten.de/blog/impressum/
    Die besten Bücher zum Thema "Selbstversorgung"
    John Seymour www.amazon.de/gp/product/3783161452/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=3783161452&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Das neue Buch vom Leben auf dem Lande www.amazon.de/gp/product/3831015775/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=3831015775&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Selbstversorgung für Einsteiger www.amazon.de/gp/product/3831027501/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=3831027501&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Die Technik:
    Kamera: www.neulichimgarten.de/blog/damit-entstehen-meine-filme
    Schnitt www.amazon.de/gp/product/B00OOZP2ZU/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B00OOZP2ZU&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Ton www.amazon.de/gp/product/B013WBIW3K/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B013WBIW3K&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Stativ www.amazon.de/gp/product/B002CF37OC/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B002CF37OC&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Mikrofon www.amazon.de/gp/product/B002HJ9PTO/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B002HJ9PTO&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Alternativ-Ton www.amazon.de/gp/product/B005N4HLA0/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B005N4HLA0&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)

    Am Vor 4 Monate

    KOMMENTARE

    1. Reiter Annette

      Hallo von den Ratten genug. Obstbäume müssen unbedingt geschnitten werden. Sehr wichtig. Richtig schneiden nicht rumschippeln . Ohrenkneifer mögen vieles. Gruß

    2. Lilith Chin

      Wenn du die Wühlmäuse loswerden willst würde ich mal probieren das Gift einzupflanzen 😉

    3. Justus Steggemann

      Mal 2 tage ne katze im gewächshaus einsperren😂😂

    4. Benjamin Zweiniger

      Ratten haben vortester fresser geht eine Ratte am Gift zugrunde gehen die Ratten nicht mehr an das Gift

    5. Benjamin Zweiniger

      Du brauchst eine Katze, an Gift gewöhnen sich Ratten

      1. Deecy P

        @Benjamin Zweiniger dann hast du aber n schlechtes Gift wenn das so schnell wirkt.

      2. Benjamin Zweiniger

        @Deecy P wenn die mitbekommen dass die „vorkoster“ sterben gehen Ratten nicht mehr an dass Gift. Während eigene Katzen das Grundstück als ihr Territorium sehen und vermehrt darin jagen. Anders als Katzen die nur darin rumstreunen

      3. Deecy P

        Was ist das denn für n Schwachsinn? Welches Tier gewöhnt sich denn an Gift? An Katzen kann man sich schon eher gewöhnen

    6. Nino Z

      Mit Luftgewehr schieß ab !!!

    7. ajo was

      DU BIST DER GEILSTE GEMÜSE BAUER DER NÖRDLICHEN HEMISPHÄRE! 😜👍🏻✌🏻😎🍻 ... Hey! Du hast tatsächlich einen Hahn! (der kräht ja in jedem Video) das sind keine Ratten, KEIN GIFT NEHMEN! JAG DIE KATZE REIN! das sind keine Ratten... das sind Wühlmause! kannste den Gartenschlauch rein, Du kannst auch mit Böller arbeiten! "Sprechen Sie sich mit Nachbarn ab: Wühlmäuse überwinden jede Gartengrenze, deshalb sollten Sie sich über die Bekämpfungsmaßnahmen mit den Nachbarn absprechen und gemeinsam handeln. " www.mdr.de/mdr-garten/pflegen/schaedlinge/wuehlmaeuse-wuehlmaus-bekaempfen-vertreiben-100.html

    8. Hans Werth

      Für mich ist das nicht gelangweilt, sonst wäre ich nicht auf Ihrem Kanal.

    9. Mad Dog Mike

      Geil der Typ!

    10. Carolin Naumann

      Also ich habe nie Langeweile bei deinen Videos. Ich bin eher für 40 Minuten statt 30. 😉

    11. Sungi

      Ratten sind schlau, die bemerken, dass das Gift ist.

    12. Andreas A.

      Nun ich sehe jedes Video bis zum Ende. DANKE. Habe schon sehr. Viel von dir gelernt auch wenn du immer sagst "Ich bin kein Profi" mach bitte weiter so das ist genau mein Ding.

      1. Der Selbstversorgerkanal

        Du bist echt tapfer :)

    13. Desmond Little

      Ich kann mir gut vorstellen, dass sich die Ratten bei dir wohlfühlen. Sie kommen in trockenen Sommern von den Feldern und fühlen sich in den Gärten pudelwohl. Ich denke, den Feind kannst du langfristig nur besiegen, wenn du dich mit ihm arrangierst. Nicht mehr bekämpfst. Du kannst auf Hygiene in den Ställen achten, kein Futter herumliegen lassen. Dann Pflanzen anbauen, die sie nicht mögen, vor allem dort wo ihre Gänge sind. Stell doch mal deine Gewächshäuser um weit weg von den Tiergehegen und von Kompost und Stallmist. Wenn sie dann noch deinen Chinakohl fressen, müssen sie richtig lange laufen oder neue Gänge graben.

      1. strategon strategon

        Gute Tipps! Das Gift hilft nur scheinbar und kurzfristig. Eine Möglichkeit ist auch Ablenkungsfutter.

    14. Le Olaf

      Wäre es eine Möglichkeit den Bereich wo die Ackerwinde wuchert mit schwarzer Folie für ein paar Monate abzudecken, damit darunter alles abstirbt?

    15. Neues vom Freilandhof

      Wegen deinem Ratten Problem hole dir bitte ein Profil! Mit deinem Warfarin aus dem Baumarkt und der geringen Menge schaffst du das nicht. Schade das ich soweit weg wohne,sonst würde ich mal lang kommen. LG Martin

      1. Deecy P

        Ein Profil? Meinst du einen Profi...?

    16. NIJE NIKO

      Ratten Jäger besorgen

    17. P St

      Wir hatten auch ein größeres Rattenproblem bis sich Falken in den Bäumen niedergelassen haben. Seitdem sind sie zwar nicht zu 100% weg, aber fast.

    18. Hawks Zockerleague

      lohnt sich das alles eigentlich auch finanziell ?

    19. Robert Mol

      Enjoyed watching this again. I have struggled with mice and rats too; and I have found, like you, that they will eat the poison but it hardly seems to affect them. I've read that they can become resistant to it over time.... I see you have one of those covered black boxes that they can walk through. I use those and nothing else - but instead of poison, I put rat traps in them. They're much larger than the small mice traps and they work a treat. Just bait them with some peanut butter (both mice and rats love that!) and the rats will go in - but they'll never come out ;) It's worked a treat here so I would highly recommend. Invest in a few more black boxes and some quality rat traps, and you never have to buy poison again. It's a win-win!

    20. König Bob

      Moin lieber Ralf, ob jetzt 20 min oder 30 min, ich hab bei all deinen Videos die ich gesehen hab mich noch nie gelangweilt.

    21. Stefan Dresbach

      Ratten können keinen Druckausgleich aus dem Bauch machen ( rülpsen)!! Schokocreme mit "viel" Backpulver mischen!! Das ist für fast alle anderen Tiere ungiftig! Oder die Rattenfresser heranzüchten, Ratten die Ratten fressen!

      1. Deecy P

        Für kaninchen auch tödlich

    22. Epic Stone

      Oder immer mal anders Gift hinein tuhen

    23. Epic Stone

      Du musst mal Nutella in die Raten Kasten tuhen

      1. AirwinAtHome

        Tuhen tust du am besten mal anders :-)

    24. hans-joachim Stockmann

      Hallo! Als erstes, diese Videos sind nicht langweilig!!! Zum einen die tollen Bilder welche ich in der Stadt nicht habe. Dazu Deine tollen Kommentare. Immer einen flotten Spruch auf den Lippen. Ich freue mich jedesmal auf die neuen Folgen, welche meinetwegen gerne 30min lang sein dürfen!! Gruss jochen

    25. rene

      Als erstes wäre anzuraten räum mal dein Ganzes Gelände ordentlich auf sonst hilft dir alles Gift nichts solange die Ratten überall Unterschlupf u Futter finden wirst du sie nicht los bringen. Ohne dir nahetreten zu wollen aber dein ganzes Gelände im jetzigen Zustand brauchst dich nicht wundern das es so gut bevölkert ist Lg

    26. Résistance 2

      Hi Ralf, mit den Mäusen/Ratten, ist keinesfalls zu scherzen; die können lebensbedrohliche Krankheiten, über Läuse und Exkremente verbreiten !!! Du solltest Dir zwei, drei Katzen aus dem Tierheim anschaffen, alles Material in dem sich Ratten gewühlt haben können, oder daraus ein Nest bauen können (Stroh, Heu, Laub, Grünschnitt, aber auch herumliegende Nahrungsreste) verbrennen; notfalls den Kammerjäger einschalten und Deinen ganzen Garten, als kontaminiertes Gebiet betrachten !!! Atemschutzmaske und Gummihandschuhe bei der Arbeit tragen und Gemüse und Obst heiß abbrühen; kein Scherz !!! Egal was Du, für ein neues Gartenkonzept planst, Du darfst keine Gemüse -& Obstreste mehr herumliegen lassen (das lockt sie an) und Dein neues Beet, muss auf jeden Fall mit Kaninchendraht unterfüttert werden . Um die Katzen, kommst Du wahrscheinlich auch nicht herum, wenn Du nicht Deinen Garten auf Dauer, mit Rattengift verseuchen willst .

    27. Siegmar Henne

      Also dieses Jahr könnte ich in Haselnüssen baden. Und wir haben hier in Kohnsen sogar Walnüsse in rauhen Mengen gefunden. Und ich kenne einen Baum, der richtige Unmengen geliefert hat.

    28. Siegmar Henne

      Also wir müssen im Garten mittlerweile aufpassen, daß wir nicht beim Gehen in Mause oder Erdrattenlöcher treten, ganz ohne Übertreibung.

    29. Sunni Sunshine

      Mir sind die 30 min auch lieber.

    30. Matthias Herbst

      Bei uns Zuhause haben wir den Ratten Erdnussbutter aus dem Discounter zusammen mit Gift gegeben. Ich weiß nicht, ob die am Gift oder an Überfettung gestorben sind, aber die haben das Zeug becherweise gefressen. Und jetzt sind sie alle im großen Rattennirwana😉

    31. Michael Kursawe

      Schon mal Karbid gegen die Wühlmäuse versucht?

      1. gucia b

        Hilft nicht. Leider. Die buddeln 20 cm weiter. Hab den Kampf verloren

      2. Der Selbstversorgerkanal

        nein

    32. Baerbel Born

      falls Du was von den Tagetes Samen übrig hast.... ich hol es auch ab. Irgendwie kam mir Deine Frau neulich bekannt vor, ich weiss aber nicht woher. Übrigens gucke ich die Videos IMMER komplett und auch mehrmals. Besser als TV laufen lassen, und auch noch lehrreich.

      1. Der Selbstversorgerkanal

        Du kannst sie dir selbst pflücken :)

    33. Fred Meier

      Das mit den Ratten kenne ich von früher wo ich noch Hühner hatte. Ich kann Dir nur raten, kaufe 10 normale Rattenfallen u ein Glas Nutella und immer wieder scharf machen die Rattenfallen. Sobald es dunkel wird hörst Du die Fallen und kannst sie am Abend zwei drei Mal neu scharf machen. Desweiteren hatte ich rötliche u türkiesfarbene Pellets gemischt im Handel gekauft. Diese sind zwar ziemlich teuer gewesen, aber so bin ich Herr der Lage geworden. Hühner nur so viel an Körner füttern was gleich verzehrt wird u den Rest in Tonnen lagern. Bei mir hatten die Ratten sogar von unten die Plastiktonnen angefressen, das sie an die Kaninchenpellets ran kommen.

    34. Hortus Scalarum

      Bin auf das Hagebuttenvideo gespannt 🙂

    35. Jennifer Scharfenort

      Die Mittel aus dem Baumarkt und so kannste alle vergessen. Die dürfen nämlich nur Mittel vom Typ 1 und 2 verkaufen. Dagegen sind die heutigen Ratten aber schon resistent. Das wird nix und ist nur rausgeschmissenes Geld.

    36. King Jules

      Ich glaub du brauchst mal ein paar fleißige Katzen :-D !

    37. Karl ́s Garten TOUR

      Von Langeweile kann wahrlich keine Rede sein.

    38. Igel77SG

      Hallo Ralf, jap bei uns sind die Ratten dieses Jahr in erhöhter Zahl zu finden... Muss ich jetzt vorm Winter auch bekämpfen. Alles was menschlich riecht, zb. Rattenfalle rühren die schlauen Biester nicht an. Erst den Brenner draufhauen und mit Handschuhen anpacken.... Kannst ruhig wieder auf 30 min gehen... Lg & danke fürs Video...... 👍🏻

    39. Willi Braun

      willibraun50 Hallo Ralf Du darfst das Rattengift nicht mit deinen Händen an fassen,weil die Ratten eine sehr feine Nase haben und den Geruch von den Händen riechen. Sie nehmen deshalb das Gift nicht auf. Am besten fasst du das Gift mit Handschuhen an ,so ist kein Geruch von deinen Händen an dem Mittel. Lg Willi

      1. Holger Lpz

        Stimmt so nicht ganz, Giftköder sollte man grundsätzlich nur mit Handschuhen anfassen, damit die giftigen Wirkstoffe nicht in Wunden gelangen oder diese über die Hand in die Augen oder Mund gelangen. Beim Umgang mit Giftköder darf ebenfalls nicht gegessen und geraucht werden.

      2. Der Selbstversorgerkanal

        Nein, stimmt so nicht. Die Köder sind jeden Tag weggefressen, auch wenn ich sie an den Ecken kurz anfasse. :)

    40. Torsten K.

      War ich der Einzige der die Videos über 30 Minuten immer zu Ende gesehen hat?

    41. Heizmann Fabio

      Hast du das Gemüse blanchiert ..ubd dan in den TK??? Am Anfang... sagst du dases irgendwie ..naja halt so ist das du werkelst aber hey ... das wollen wir ja sehn ... so auch d3r Max ... der macht das auch gut und mann merk das du nicht auf klick aus bist ..... so wie ...der aus Bayern der keiner is.... bleib so .... und schau das du das mit den Ratten geht...weil jetzt würde es mich grausen ...eine Tomate aus dem Gwächshaus zu essen und nicht zu waschen ........

      1. Der Selbstversorgerkanal

        Nein, die sind nicht blanchiert

    42. Max Hupp

      Ich finde deine 30 Minuten Videos eigentlich klasse. Schön, wenn man etwas länger zuschauen kann :D Das gängige 15-20 Minuten Format ist oft schnell vorbei

    43. TomTV

      schönes video besser als die corona demo in berlin die leute machen ja einen aggressiv da schaue ich lieber deine videos und komme mal wieder runter :-)

      1. Baerbel Born

        das trifft es gut

    44. stefan klawik

      mal wieder ein super Video

    45. Dieter Eichstaedt

      Du brauchst dringend ein anderes Gartenkozept. Dein Garten ist ja ein reines Paradies für Ratten. Kein Obst unter den Bäumen liegen lassen, keine Gemüsenreste auf die Beete werfen und alles Fressbare sicher verschließen. Auch den Komposthaufen mit Draht möglichst rattensicher machen. Im Gewächshaus hilft es vieleicht Kohlendioxid (ist schwerer als Luft )in die Gänge einzuleiten und anschließend die Gänge verstopfen. Gegen deinen "Erzfeind" (Ackerwinde) hilft nur die Behandlung einzelner Parzellen mit Herbizid. Danach evtl. ein Jahr brach liegen lassen, wenn du kein Gemüse darauf an bauen willst. Die hoch wachsenden Blumen sind auch nicht ideal. Sie nehmen dem Gemüse Licht und Wasser. Tagetes locken übrigens auch Schnecken an. Und zu guter letzt, die Fläche deines Gartens ist zur Bearbeitung durch eine einzelne Person zu groß. Deine Videos sind super und motivieren sicher viele zu Experimenten im eigenen Garten.

    46. Martin Schwaikert

      Jupp, ist Rattenkot. Vergiss die blauen Kissen. Ratten haben Vorkoster. wenn die krepiert, lassen die anderen die Finger. Die Kissen sind zu nix gut. Besorg Bittermandeln mit satt Blausäure drin oder nimm Giftweizen. Vor allem: melden! Ratten sind zumindest bei uns meldepflichtig.

      1. Holger Lpz

        Korrekt. Ein Tier wird als Vorkoster geschickt, verstirbt das Tier innerhalb 36 Stunden, geht das restliche Rudel nicht an die Köder. Deshalb ist bei professionellen Ködern die Wirkzeit innerhalb 48-96 Stunden.

    47. CeleCraft

      14:47 Oh nein keine Sorge..! Habe Beet und Gewächshaus (alles klein) heuer umgegraben und Gitter eingelegt gegen die Wühler. Dafür war die Tage eine Maus in der Küche und hat sich richtig wohlgefühlt: In jede Schublade und jedes Schränckchen gekackt. Seit zwei Tagen am Saubermachen :) Habe schon letztes Jahr im Herbst extrem viele Wühlmausgänge gesehen auf den Feldern, irgendwas scheint die Population zu begünstigen, so kommts mir vor. Standort Niederbayern.

    48. M. Schmitz

      Super video😀 Würde sagen die Hasen haben die Möhren oben stibitzt. 🙂

    49. minigardening 2014

      Mir geht's genauso. Keine Langeweile. Das ist mein genialer Start in den Sonntag. Gerne auch 40 Minuten. 😘

    50. Harald Wolf

      Meine Tante, wo einen Bauernhof besitzt, hat eine ganze Armee an Katzen wo sich um die Ratten kümmern.

      1. CeleCraft

        Meine Nachbarn haben auch alle freilaufende Katzen, sind bestimmt 15 Katzen in direkter Nähe. Trotzdem Wühlmaus und "Hausmaus".. Kommt vielleicht auf die Tierhaltung an. Habe gehört früher auf den Höfen sind die Katzen kaum gefüttert worden. Die Tiere meiner Nachbarn kacken in und markieren mehr in meinem Garten als dass sie gegen die Nager helfen würden.

    51. Marcus Kugler

      Ich würde auf Wühlmäuse tippen

      1. Holger Lpz

        Wo, auf dem Beet oder im Gewächshaus ?

    52. Holger Lpz

      Nachtrag. Die Rudelgrösse beträgt zwischen 25- 120 Tiere. ( hatte mich verschrieben ) , Würfe pro Jahr 3, Junge pro Wurf ca. 8. Es sind keine Hausratten, da diese keine Erdbaue anlegen und nur im Gebäude zu finden sind. ( Wanderratte : Rattus norgvegicus ). Auch wirst Du mit deiner Auslegung von Ködern eher die halbwüchsigen erwischen. Das Nahrungsangebot in deinem Gartenuch erschwert auch eine erfolgreiche Bekämpfung. Auch wenn ich es Dir wünschen würde, wirst Du es leider nicht ohne professionelle Hilfe hinbekommen. Viele Grüsse.

    53. Rebekka's glücklicher Garten

      Ja, wir haben bei uns dieses Jahr auch mehr Ratten als sonst. Liegt aber meiner Ansicht, jedenfalls in meiner Nähe, daran, daß Dank Corona dieses Jahr verschärft Jeder ein Garten haben will und sich unbedingt Hühner halten muß. Diese ganzen Essenreste, was ja die Hühner essen sollten liegen Nu überall verteilt rum. So also auch mehr Ratten.

    54. Holger Lpz

      Moin. Sind wohl Ratten leider. So eine Population kann zwischen 25-250 Tiere betragen. Eine Ratte frist pro Tag 30 Gramm. Da kannst Du Dir etwa ausrechnen, was Du an Menge Köder benötigst. Viele Grüsse.

      1. Holger Lpz

        Nachtrag. Die Menegenangabe war falsch. Eine Population besteht aus 25- 120 Tieren. Würfe im Jahr 3, Junge im Durchschnitt pro Wurf 8. Auch wirst Du mit deinem Ködern eher die Halbwüchsigen erwischen. Du brauchst professionelle Hilfe. So wird das nix. Sorry, aber so ist es.

    55. madelenixe

      ich hab gerade immer stacheln von den selbst gesäten esskastanien in den fingern weil ich immer zu faul bin da handschuhe anzuziehen. aber das lohnt sich wirklich wenn man platz hat. jetzt im 2. tragjahr schon fast 2 kg :)

    56. AndrakarVideo

      Respekt für Deine Arbeit und Art, und danke für Deine geilen Videos!!!

      1. Der Selbstversorgerkanal

        Keine Ursache

    57. M. Voss

      Habe dieses Jahr meinen Apfelmus mit Birne kombiniert, schmeckt super und der mus ist dieses Jahr nicht so dunkel und ich besuchte weniger Zucker. Reine Logik, wenn ich bei dir Roggen bekomme als Ratte, warum sollte ich an die Köder gehen?! Mein Opa hat mir erklärt Ratten suchen sich immer die Nahrung welche den höchsten Energie wert hat. Opa hat immer die viecher mit Mehl an gefüttert und nach einer Zeit das Mehl mit Gips gestreckt, daneben stand immer eine Schale Wasser.

    58. Veronika Gabler

      Äm hast du eventuell Dach bzw Wanderratten Dann Pass bloß auf das die nicht ins Haus finden das wird teuer und sehr unlustig die gehen auch auf lüftungs Dachziegel knabbern die durch oder auch unter den DachZiegeln durch wir haben bei Freunden Gerade das ganze Dach deswegen abgebaut und komplett neu gemacht der war sehr verheult

    59. abramis brama

      Hallo Ralf, sehr schönes Video, obwohl nur sehr kurz. 😉 Zu den Ratten kann ich nur sagen: Du hast ein Problem! Bei der Größenordnung, die du beschreibst, möchte ich dir dringend raten, dir professionelle Hilfe zu holen. Der Schädlingsbekämpfer kennt seine Gegner und weiß genau, wo er wann was auslegen muss. Ja, der Mann kostet Geld - das abgefressene Gemüse aber auch. Es stellt sich auch die Frage, wie lange willst du deine Rattenkolonie noch durchfüttern? Ab einer bestimmten Größenordnung kommt man als Otto-Normal damit einfach nicht mehr klar und ich finde es völlig legitim, sich dann jemanden zu holen, der das Problem aus der Welt schafft. Das ist selbstverständlich nur meine rein persönliche Meinung.

    60. Natur Garten

      Meiner Meinung nach helfen da keine Katzen.. das einzigste was bei uns geholfen hat, Scheune und alle Schuppen gründlich aufräumen, ausfegen und keinerlei Futter offen stehen haben (Tierfutter in feste Tonnen) und Reste vom Futter täglich entfernen. Im Gewächshaus könnten es auch Wühlmäuse sein, sah bei uns auch so aus und es waren definitiv Wühlmäuse 🙋🏻‍♀️

      1. Holger Lpz

        Du Bringst die Sache auf den Punkt. Würden alle, aufhören in Ihren Gärten den ganzen Bioabfall auf den Kompost zu schmeissen, wäre vieles einfacher.

    61. Grit Schnöckel

      Sieht nach Ratten aus, würde auf Gift verzichten. Schaffe dir doch 2 Katzen an. Die setzen dem Treiben ein Ende und brauchen kaum Futter. Eine Wildkamera kann ich dir wärmstens empfehlen. Dann bekommst du fix raus wer deine harte Arbeit sabotiert. Bin auch Gärtnerin und kenne das Problem. Viel Erfolg!

      1. Holger Lpz

        @Grit Schnöckel 👍

      2. Grit Schnöckel

        Steht Lpz für Leipzig?

      3. Grit Schnöckel

        @Holger Lpz Das ist auch mein Motto, keine Ahnung, Finger weg. Ist wohl meinem nicht mehr ganz so jungem Alter geschuldet. Internet ist halt Fluch und Segen gleichzeitig. Während ich immer an einem ernst gemeintem Meinungsaustausch interessiert bin, gibts Trolle die absichtlich Mist verbreiten. Viele Grüße.

      4. Holger Lpz

        @Grit Schnöckel Na ob das Gründen eines Forums Sinn macht, wenn hier schon viele ganz schönen Unsinn verbreiten. Ich handhabe es immer so, wovon ich keine Ahnung habe, da halte ich mich zurück. Und ja das Waschbärenproblem in Deutschland wird immer grösser. Viele Grüsse.

      5. Grit Schnöckel

        @Holger Lpz Wir haben hier im Havelland zusätzlich ein Problem mit Waschbären. Meine Katze (15 Jahre) kriecht vor Angst durch den Garten bzw. möchte garnicht mehr raus. Wir sollten ein Forum mit dem Titel " Wie werde ich ungebetene Gäste wieder los" gründen. Den Ärger den Ralf hat, haben auch andere. Viele Grüße.

    62. kunnibert Graswurm

      Du brauchst mehr Katzen! Hungrige gierige grosse Katzen! Oder der zweitakterschlauch im Loch hilft ratzfatz.... wenn der weisse Rauch aufsteigt ist Ruhe im Karton!

      1. Holger Lpz

        Also mit Katzen ein Rattenrudel von 25 - 120 Tieren zu bekämpfen, chancenlos!!!! Die andere Methode, ist laut Tierschutzgesetz verboten. Würde solche Vorschläge so öffentlich nicht Posten. Nur ein gut gemeinter Rat.

      2. kunnibert Graswurm

        Sie schlafen sanft ein.... ich glaube sie merken nich viel davon

      3. Grit Schnöckel

        Da bekomme ich Kopfkino.

    63. Jutta Laugallies

      Ich höre sehr.💗 viel Krähen am Anfang. Mach doch mal ein paar organi ..Ten. Da freuen sich auch die Tiere

    64. Werner Auffermann

      Ralf, mach ein Schlauch am Abgasrohr deines Autos und das andere Ende in ein Rattenloch. Was Obstbauern auch machen, Propan in die Löcher leiten.

    65. Claudia Hart

      ein birnen kürbis süppchen sehr lecker ralf

    66. Franklin

      Hallo Ralf, wie Andi Positas schon sagte Du must die Köder befestigen sonst schleppen Dir die Ratten den Köder nur weg. Letztes Jahr hatten Bekannte von mir ein Rattenproblem und die haben auch Köder um Köder ausgelegt und es hat nicht geholfen. Die haben mich dann um Hilfe gebeten. Ich habe dann 3 Bretter von je 1,2 Meter länge genommen und auf jedem Brett 6 Köder mit einem Nagel befestigt und für andere Tiere sicher ausgelegt. Die Ratten müssen dann den Köder fressen und können diesen nicht einfach in ihr Lager schleppen. Nach zwei Wochen war Ruhe. LG

    67. Puter Alarm

      Da müssen Katzen ran.

    68. Magic Man

      1:59, also ich würde Dir gerne ein paar Birnen abnehmen, leider bist Du zu weit weg und über dem Postweg, das kann man leider vergessen 😔😔😔

    69. Torsten S

      Ich finde 30 Minuten super und es ist echt die totale Entspannung, dir zuzuschauen

      1. Heizmann Fabio

        Er ist nicht Entspannt ... die Ratten .... und .. das Unkraut ... verleidet sehr .....

    70. Hexerl44

      Meine Sellerieknollen sind mega groß. Vorgezogen im Jänner. Gepflanzt auf reinem Kompost. das ganze ohne Salz. da bin ich ganz bei dir. 30 Minuten wären mir auch lieber gewesen. Du erzählst alles so schön

    71. Andreas Huels

      Hallo Ralf, gibt es in deiner Nähe keine mobile Saftpresse? Dann könntest du aus deinen großen Mengen Äpfel und Birnen einfach Saft machen. Für mich sind diese 5 Liter Saft Kanister der einfachste Weg Kernobst zu lagern.

      1. madelenixe

        genau :) bei uns zwar nicht mobil aber man bekommt wirklich den saft der eigenen früchte und die machen das auch mit quitten.

    72. Thomas Wieck

      Wir haben auch Ratten

    73. Andi Positas

      DasRattengift sollte festgebunden werden damit die es vor Ort fressen müssen. So besteht die Möglichkeit das die die Beutel nur in ihrer Vorratskammer lagern für schlechte Zeiten. Das hat mir vor kurzem ein Schädlingsbekämpfer gesagt. Viel Erfolg

    74. Wolfgang Blöbaum

      bei dem Rattenproblem würde ich mal einen Fachmann fragen...

    75. JunghansZuchthof

      Hallo Ralf mit deinem Rattenproblem würde ich mal einen Profi befragen ich hatte auch einmal das Problem wo wir früher gewohnt haben die sind mir Nachts über die Füße gelaufen die Produkte aus dem Baumarkt haben alle nichts genützt dan habe ich einen Profi gefragt der hat mirseine Köder gegeben und eine Woche später konnte ich Ratten aufsammeln eine Lebende habe ich nicht mehr gesehen

    76. Der Waldschrad

      Was man nicht essen kann an den Bienen kann man noch trinken. In Form von Alkohol

    77. Cerstin H. und Grüße aus dem Siegerland

      Super Karotten! REWE IST BESTIMMT neidisch😂😘

    78. Monja Mey

      Hallo Ralf Wird das was oben überbleibt alles zu Kompost oder verbrannt? Weil wenn es untergegraben wird verteilt sich auch die Ackerwinde massiv und andere Pflanzen Noch eine Frage Wieviel Geld spart ihr euch durch die Selbstversorgung. Pro Monat? Und wie lange reicht das immer aus mit der Ernte? Lg Monika

    79. Thumpfy´s Kanal

      Ralf, wir alle genießen jede Minute von dir 💚 lg Thumpfy

    80. Garten Greenhorn

      Auweia. Auf die Idee, meinen Sellerie einzufrieren, um bei Bedarf Gemüsebrühe zu machen, bin ich auch noch nicht gekommen. 🙄 Das mach ich heute gleich.

      1. Elk Zil

        Das hat meine Oma schon vor 50 Jahren gemacht. Ich selber habe immer Sellerie, Möhren und Porree im Gefrierschrank. Gebe gerne 2-3 Würfel an den Braten, für eine leckere Soße.

    81. Patrick Stachera-Rüsseler

      Also bezüglich der Birnen empfehle ich bei solchen Mengen, (danke Mutter Natur das wir nicht verhungern können.) es einzukochen oder in andere gefriertaugliche Produkte zu verarbeiten. Wahrscheinlich wusstest du das schon, trotzdem hab ich mir gedacht, ich geb Mal meinen Senf dazu :-) PS: schönes informatives Video

    82. hildegard bonifatz

      Ratten sind nur da, wo es was zu fressen gibt. Also alles in Blechkisten, Gläser, Dosen und wegpacken. Schön finden sie Komposthaufen, auf dem Boden liegendes Obst und vieles Anders. Wir fahren alles in die Kompostanlage, allerdings haben wir nicht sooo viel.

    83. Knuessi Josua

      Hallo Ralf die Ratten kann man auch bekämpfen mit Abgas so machen es viele Landwirte Lg. Josua

    84. Sunsonella

      In manchen Städten gilt für Ratten auch eine Meldepflicht - in Großstädten wie Berlin beispielsweise - aber auch in kleineren Städten gemäß Stadtverordung/Stadtsatzung kann ein Rattennest meldepflichtig sein.

      1. Sunsonella

        kunnibert Graswurm dem würde ich durchaus zustimmen. :) war auch nur ein Beispiel, da ich es dort genau weiß.

      2. kunnibert Graswurm

        Für mich klingt der Großteil Berlins wie ein ratzennest... aber wo nur melden?

    85. Nick O

      Mir sind die 30 Minuten schon zu wenig 20 Minuten sind viel zu kurz. Ich liebe deine Videos und langweile mich kein bisschen dir zuzusehen und zu hören ist total informativ und entspannend zu gleich. Jeden Sonntag freu ich mich auf ein neues Video von dir. Vielen Dank für deine tolle Arbeit und deine Mühe die du in deinen Garten und in deine Videos steckst.

    86. KrautRockt!

      danke für den clip..! ne frage: was lohnt sich jetzt noch für den winter anzupflanzen? wir hatten gedacht mit ner led vorzuziehen?...was ist deine/eure erfahrung? lg aus chemnitz

    87. Steve Michaelis

      Ich finde das sehr toll, was du machst. Bist auch ein sympathischer Typ 😁. Mach weiter so dein Ding👍

    88. Julia Artz

      Von mir aus könnten die Videos deutlich länger sein 🥰👍🏼

    89. Felix Sch

      Mach es nicht so spannend mit dem neuen Gartenkonzept!!!

    90. Krausam

      Wenn Knollensellerie nicht so will, was ist mit Staudensellerie? Den kann man auch zu Suppengrün verarbeiten.

    91. Shanaya Legolas

      Von mir aus könnten deine Videos stundenlang sein, es macht einfach so einen Spaß dir zuzuhören und zuzusehen ! Liebe Grüße Sarah

    92. Chris

      Ich empfehle eine Wildkamera, da entdeckt man spannende Sachen in der Nacht.

    93. Karl Kaufmann

      Respekt dass du das rattenproblem zugibst. Ich habe auch welche. Wer anderes behauptet lügt meist. Aber jung zieh Handschuhe an wenn du das Gift anlangst

    94. Valadin

      Einige Birnensorten kann man etwas unreif ernten und dann zB im Kartoffelkeller auf ein Regal ausgelegt für mehrere Monate Lagern, da sie sehr langsam nachreifen wenn sie so gelagert werden. Die Sorte ´Conference´ zB ist so etwa 4 Monate Lagerbar, auch die ´Gräfin von Paris´ kann bis Februar gelagert werden, wie auch die ´Nordhäuser Winterforelle´, die Sorte ´Alexander Lucas´ kann bei guten Lagerbedingungen sogar noch länger Lagern, dies geht aber wie gesagt nur mit entsprechenden Sorten von Winterbirnen.

    95. Bennys Gemüsegärten

      Hallo Ralf oh hab gesehen das mit den Ratten ist bei dir ja auch so Heftig ,habe auch über 80 Euro an Gift ausgegeben ,wichtig ist das man gerade jetzt über die Herbst/Winter Monate dran bleibt sonst gerät das außer Kontrolle .Viel Glück weiterhin Beste Grüße Benny

    96. Robert Neubauer

      Also ich schaue mir deine videos gern an ^^ egal wie lang sie sind. Das bei den Karotten könnten vieleicht wilde Hasen sein die sie von oben anfressen. Ich wünsch dir weiterhin viel gesundheit und viel Spaß in deinem Garten ^^

    97. Mathias m

      Super Rundgang und bleib gesund

    98. Ni Na

      Also Salz in den Boden nein, weil die Natur das nicht so will. Ratten fressen deine Ernte weg, das geht gar nicht erst mal vergiften das Pack... Jaja

    99. Ly Ba

      Mit dem Rattenfutter erledigst du nur wenige! Meine Erfahrung auf unserem Bauernhof ist, das man den mit diesen Päckchen nur Beschäftigung für Ratten bringst. Wir sind inzwischen auf Pulver und Körner umgestiegen. Das können sie nicht mit nehmen, sondern müssen es fressen. Die Päckchen haben wir dann im Stroh schön auf einem Haufen gefunden. Die Ratten lieben halt Ordnung.

    100. Lars Braun

      Wühlmäuse bekämpfe ich mit Karbit . Ratten mit Luftgewehr + Wärmebildzielfernrohr. Habe in einer Nacht auf einem Bauernhof mal 172 Stück in 6 Stunden erledigt. Ratten jagd man immer Nachts.