Ein Tag mit Biobauer Theo. Teil 1

Der Selbstversorgerkanal

18 Tsd. aufrufe3

    Biolandwirt ist ein Beruf und wir können uns alle glücklich schätzen, dass es Menschen gibt, die diesen Job für uns machen. Aber eine wirkliche Vorstellung davon, wie das Leben als Biolandwirt eigentlich ist, haben wir alle keine. Wir sitzen doch alle nur auf dem Sofa und meckern über die Landwirtschaft. Wir können alles besser, wir wissen alles besser, wir sind die Guten und die sind die Bösen. In meinem heutigen Video, den ersten aus einer mehrteiligen Reihe, nehme ich Sie mit auf Theos Biohof. Wir verfolgen mit der Kamera den ganz normalen Tagesablauf eines Biolandwirtes, Kein 0815 Job, sondern einer, für den man geboren sein muss.
    Viel Spass beim Video
    Über diesen Link können Sie mich mit Ihrem Amazoneinkauf unterstützen. Würde mich echt freuen.
    www.amazon.de/?&tag=neulimgart-21&camp=1574&creative=5774&linkCode=ur1&adid=0B60E643CP8WHCXB27X1&
    Oder aber Sie helfen mir, noch mehr interessante Videos zu erstellen, indem Sie mich auf Patreon unterstützen:
    www.patreon.com/DerSelbstversorgerkanal
    Sie möchten ein Autogramm auf einem Glas Honig von meinen Bienen? Hier der Link was Sie tun müssen.
    www.neulichimgarten.de/blog/verarbeitung-zubereitung/die-suesse-autogrammkarte/
    Der Blogartikel zum Film:
    www.neulichimgarten.de/blog/dies-und-das/ein-tag-mit-biobauer-theo-teil-1-video/
    Warum das alles:
    www.neulichimgarten.de/blog/warum-das-alles/
    Links zum Kanal
    Homepage neulichimgarten.de/blog/
    Facebook Neulich-im-Garten-223805614381805
    Twitter rrhase2
    Impressum: www.neulichimgarten.de/blog/impressum/
    Die besten Bücher zum Thema "Selbstversorgung"
    John Seymour www.amazon.de/gp/product/3783161452/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=3783161452&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Das neue Buch vom Leben auf dem Lande www.amazon.de/gp/product/3831015775/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=3831015775&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Selbstversorgung für Einsteiger www.amazon.de/gp/product/3831027501/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=3831027501&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Die Technik:
    Kamera: www.neulichimgarten.de/blog/damit-entstehen-meine-filme
    Schnitt www.amazon.de/gp/product/B00OOZP2ZU/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B00OOZP2ZU&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Ton www.amazon.de/gp/product/B013WBIW3K/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B013WBIW3K&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Stativ www.amazon.de/gp/product/B002CF37OC/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B002CF37OC&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Mikrofon www.amazon.de/gp/product/B002HJ9PTO/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B002HJ9PTO&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)
    Alternativ-Ton www.amazon.de/gp/product/B005N4HLA0/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=B005N4HLA0&link_code=as3&tag=neulimgart-21 (Amazon Affiliate Link)

    Am Vor 2 Monate

    KOMMENTARE

    1. my comment

      Jungs, wer will denn Hühner, Kühe und andere Tiere sehen? Wir leben in 2021 - klimabewusst und vegan ist einfach der neue Standard. Wo sind die Beiträge zu veganen Bauernhöfen? Jeder, der mal kurz bei Netflix in "What the Health" gesehen hat und der also weiß, wie Fleisch, Milch und Eier tatsächlich Krebs erzeugen - der will das alles net mehr. Das ist einfach noch das Wissen von 1950.

    2. maxdadax

      Natürlich wird bis zum Ende geguckt. Super interessant, vielen dank!!

    3. meingarten nms

      Ich bin auf Teil 3 gespannt

    4. La Strega della Foresta

      hey theo! sehr cool dass du das machst. ich bin azubi zum fachagrarwirt und finde aufklärung nötig..

    5. Der Kleintier Kanal

      Wann kommt der nächste Teil

    6. Deecy P

      Hier mal Kritik an die Landwirtschaft von mir Zuhause vom Sofa- Was ich an der Landwirtschaft kritisiere ist, dass selbst die Bio Bauern einfach keine Ahnung von den Bedürfnissen ihrer Tiere haben. Von artgerecht will ich gar nicht reden, aber eine Bedürfnisorientierte Haltung von Hühnern sieht ganz anders aus. Hühner können sich nur 60 Gesichter merken. Alle Gruppengrössen über 60 sind unmöglich um soziale Strukturen zu bilden. Hühner sind keine weidetiere. Hühner leben in Waldrändern und DICHTEM Unterholz. Auf Wiesen fühlen sich hühner extrem unsicher weil greifvögel sie umbringen können. Es sind mindestens Nutzbäume, am besten dichtes Gestrüpp nötig. darum berichten auch immer wieder Bauern, dass ihre "dummen" Hühner die Fläche ja gar nicht nutzen. Das wäre auch gefährlich und alle ihre Instinkte schreien dagegen. Zudem erwähnte er "gemähte Naturschutzflächen" wie auch immer das zusammenhängen sollen. Naturschutz heißt für mich es wird NICHT gemäht. Dabei sterben tausende Insekten und Kleintiere. Natzrschutzvereine verwenden Auerochsen-Rückzüchtungen für die Wiesenerhaltung. Das gleiche könnte er mit seinen Rindern auch machen, die würden sich über die Fläche freuen und dann müsste er sie auch nicht zweimal täglich mit Wiese besvhmeissen.

    7. Meerhexes Minigarten

      Oh klasse... Das ist ja bei mir um die Ecke 😃 Finde sehr spannend was da alles dazu gehört und was alles getan werden muss. Hut ab für die ganze Arbeit. Der Spruch mit dem Stress ist super 👍🏻

    8. Der Kleintier Kanal

      Hi ich freue mich schon auf den nächsten Teil

    9. Der Kleintier Kanal

      Das war ein super Video ich freue mich schon auf den nächsten Teil mit euch

    10. Lets Play Windows/Ubuntu/Linux Spiele

      Ihr müsst euch mal eine Kuh aus Cyberpunk angucken.Kühe mit Latexmasken gibt es da.Fehlt nur noch der Gummiball im Mund und der Euter peitschende Roboterarm.defasts.info/title/video/fc5rf82pmX7Rlt0.html&ab_channel=KeysJore

    11. Julian Meyer

      Theo braucht am Johnny vorne mal neue Reifen und Schutzbleche die nicht vorhanden sind.

    12. Nina BinImGarten

      Tolles Video. Super viele Einblicke. Danke

    13. René Schenke

      Sehr interessant

    14. wer. scho

      Des schaut sich doch eh nur an, wen's interessiert😂 und die kommen alle bis zum Abspann. Also ich fand das hochinteressant. Als ich ein Kind war hat meine Großmutter ne kleine Landwirtschaft umgetrieben, 3 Kühe. Ich hatte Angst vor denen🙈 da war Landwirtschaft noch Knochenarbeit, die ganze Familie war da beschäftigt. Von daher interessiert mich schon wie Landwirtschaft heute funktioniert. Ich pflanz selber mit wachsender Begeisterung Gemüse👍 den Knoblauchanbau hab ich auch bei DEfasts gelernt👍 ich freu mich auf Teil 2. GLG

    15. H. Phlinte

      Ja wie kommt da wohl so viel Sand rein? Vielleicht wenn man bis in den Boden bohrt?!😂😅

    16. LAND und FORST Technik Am Häufigsten STEYR, FENDT

      Sehr gelungenes Videoprojekt meiner Meinung nach lieber Ralf! Das zeigt läuten die keine Ahnung von Landwirtschaft haben was Landwirte leisten müssen um überhaupt Rentalwirtschaften zu können. Tolle Sache!

    17. Barbara Kaupp

      Das ist ja interessant, solche Eindrücke bekommt man ja sonst nicht. Ich hoffe, ihr macht weiter.vielen Dank und Grüßle aus Schwaben. Von Barbara

    18. König Bob

      Das wird eine super Serie, freue mich schon auf die nächsten Teile

    19. Dimensionwandlerin Siwa

      Wir haben auch bis zum Schluss geschaut! Super Reihe - weiter so! Bitte mehr davon. So sehen die Nörgler, endlich was für'n Haufen Arbeit dahinter steckt. Mayonese.

    20. Britta Dollinger

      Wann kommt der zweite Teil? War sehr interessant. Danke an Ralf für seine Idee und an Theo für die wichtige Arbeit, die er für uns und unsere Erde macht.👍👍👍

    21. Frieda Forst

      Super Beitrag, bis zum Abspann geschaut

    22. Cerstin H. und Grüße aus dem Siegerland

      Ja das iss ja mal was ganz Neues! Sehr interessant 😘😘😘

    23. Arts Garten

      Wirklich spannend. Abspann auch geguckt ;) Mich würde interessieren, wie lange er schon den Betrieb ausbaut? Die Fläche hat sich ja doch schon sehr vergrößert.

    24. pink lady

      Super Video, vielen Dank dafür, freue mich schon auf die nächsten Teile. War lange Zeit als Dorfhelferin unterwegs und hatte in viele Höfe Einblick. Ich glaube die Liebe zu den Tieren und zur Natur ist in diesem Beruf sehr wichtig.... Liebe Grüße Claudia

    25. Sylvia

      Von Anfang bis Ende geschaut. :-)

    26. Sabine Gut

      Ich bin selber Hausfrau in unserer Landwirtschaft und selbst ich schau es mir gern an. Bin gespannt was noch kommt. Mich freut es immer wenn die Realität gezeigt wird und es ist heute wichtiger denn je den Menschen zu zeigen was wir leisten. Danke an Theo und dich für das Projekt!

    27. Desmond Little

      Sehr interessant. Kühe lieben Lindenbäume. Sie fressen die Rinde und vor allem den Bast zwischen Rinde und Stamm. Damit wird die Gebärmutter gereinigt, auf natürliche Art und Weise.

    28. Frank Goldstein

      Herrlich! So muss dat! An alle, die vom Sofa aus die Landwirte runtermachen: fresst Pillen!!! Herzlichen Dank an euch, liebe Landwirte!!! Und vielen Dank an dich,mein bester! L.g.Frank

    29. Ulla LiebtBücher

      Super interessant! Endlich mal ein realistisches Bild der Landwirtschaft. Danke!!!

    30. Chainsaw Johnny

      Bekommen die Kühe keine Staublunge?

    31. BraWo

      Also für mich als bajuwarischer Bewohner der anderes gewöhnt ist, hat das nichts mehr mit Bio zu tun. Das ist industrielle Landwirtschaft pur.

    32. jogibaer1976

      Abspann gesehen

    33. Tobi Schulze Limberg

      Ein sehr interessantes Video, freut mich schon sehr auf die nächsten Teile

    34. Hortus Scalarum

      Mich würde auch brennend interessieren, wie man von Knoblauch anpflanzen zu so einer Landwirtschaft kommt! Respekt!

    35. Axel Lübcke

      Sehr interessant, freuen uns schon auf Teil zwei.

    36. Christoph Sziedat

      Bauer sein ist kein Zuckerschlecken das sieht immer nur schön aus ! Egal ob Tier , Gemüse , Obst oder Blumen ! Respekt !!!

    37. page

      Ich habe z. B diese Proben vom Boden untersucht und dabei viele schlimme Sachen mitmachen müssen wogegen ich auch die Arbeit verweigert habe. Die Proben werden in Papier Tüten nass geschickt wodurch die ganzen Stoffe von einer Probe in die andere wandern und dadurch komplett nutzlos sind. Und das ist noch harmlos. Also ich kann da vieles darüber erzählen bin da auch selbst uasas diesem Betrieb hust synlap hust rausgegangen da ich das nicht unterstützen will. Die betrügen alle!( das mit der Plastik Tüte im Video ist eine echte Ausnahme obwohl eigentlich vermutlich das daran liegt das es keine Erde ist. Aber man sollte ales in solchen Tüten an labore schicken.

    38. Steffi und Dominik

      Sehr spannend, freu mich drauf

    39. Andreas Fasterding

      Kein Abstand auf der Bank und keine Maske ❓Oder sitzen dort zwei Verschwörungstheoretiker 😂 Das der Theo noch so cool bleibt bei der Situation der Bäuerlichen Betriebe hier im Land Respekt.

      1. Katzen- Opa

        Schwerlastschutzhelm und Splitterschutzbrille hatten sie auch nicht auf. Jetzt müssen wir alle sterben.

    40. Myriam Wrobel

      Ja habe bis zum Schluss geschaut 😅 und fand den 1. Teil sehr interessant

    41. Thomas Becker

      Sehr guter Beitrag. Ich bin selbst Bauer und da ist man 365 Tage im Jahr in Action.

    42. Heike

      Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil!

    43. Christina

      Sehr interessantes Video , auch ich hab bis zum Schluss geschaut . Hinter die Kulissen sieht man ja gewöhnlich nicht 👍

    44. Willi Braun

      willibraun50 Hallo Theo und Ralf Ein sehr interessanter Einblick von einer Arbeit eines Biobauern . Wünsche euch und euern Familie einen schönen Advent. Bleibt Gesund Willi

    45. goodlockbuum Animosity

      klar bleibe ich bis zum schluss, bin auch schon gespannt wie es weitergeht. vielen dank für diesen teil des videos. schöne weihnachtszeit aus dem rheinland, manuela und sohn

    46. august hans

      Folgen wir der nächsten Folge. Intressanter Qwerschnitt durch den Tagesablauf.Schönen dritten Advent

    47. die Finkis

      Tolle neue Videofolgenreihe!! Ich bin gespannt auf die Fortführung!! Sehr inspirierend... LG und noch einen schönen dritten Advent! 🤗🙏💪💕

    48. Melanie Peter

      Sehr schön.... 🙋‍♀️

    49. QSD Quality Systems Development

      Ich finde es auch sehr gut. Freue mich auf alle Teile. Spitze!

    50. Uli .L

      Schönen 3. Advent, sehr interessant freue mich schon auf die nächsten Folgen. Natürlich den Abspann mit angeschaut. Danke Lg. Uli

    51. Gerlinde Hoff

      Bis zum Schluss sehr interessant 👍

    52. Tobi F.

      Natürlich wird bis zum Ende geschaut!!! Ich mag Ralf seine Videos und seine Art ❤️ Eine sehr schöne Idee das ganze. Ich warte schon heute ganz ungeduldig auf den nächsten Teil 😀

    53. mauertal

      Ja, Bio-Landwirtschaft ist eine gute alternative Geldanlage oder ein lukratives Geschäftsmodell. Bei reinen FLÄCHENSUBVENTIONEN, also ohne Subventionen für Bio-Rinder, Bio-Hühner (Eier) usw. von € 364,--/Hektar, macht das bei 200 Hektar schon mal € 72.800,-- Subvention, OHNE einen Handstreich. Nun lasse man dort das Grünland, ernte 3 Mal im Jahr Heu, bekomme den Mist gratis und bei durchaus erzielbaren Jahres-Erträgen von 20 to Heu/Hektar und einem Preis von € 152, --/to (der Bio-Preis ist gleich oder höher).......ALSO € 608.000,-- + € 72.800,-- = € 680.280,-- Bruttoertrag. Mit EINEM modernen Traktor mäht man, auf grosser Fläche durchaus 4 Hektar/Stunde, macht bei 600 Hektar Jahresflächenleistung = 150 Stunden/Jahr, dann noch mal 600 Stunden/Jahr für Schwaden, Gülleausbringung, Pressen und 250 Stunden/Jahr für Verwaltung, Wartung, Rüstzeiten usw........ERGIBT einen wunderschönen, ziemlich abgesicherten Ertrag, bei mässiger 1.000 h Jahresarbeitsleistung und weitgehend arbeitsfreien Wintermonaten. Man kann sich das Leben aber auch kompliziert machen und unrentable, arbeits- und verwaltungsintensive Bereiche paralle fortführen......UND......über die hohe Arbeitsbelastung klagen!!

      1. mauertal

        @Alfredo DOCH! Auf der Einnahmeseite ist die Rechnung, in vielen Betrieben, SEHR einfach. SÜDZUCKER verkauft x-tonnen Zucker zum Durchschnittspreis von Y = Bruttoergebnis ohne ausserordentlichen Ertrag (Verkauf von Grundstücken, abgeschriebenen Maschinen usw.)! Die Kostenseite ist dann vielfältiger, dort fallen dann die zig kleinen und grösseren Rechnungen an!

      2. Alfredo

        Ne ja ganz so simpel ist die Rechnung dann doch nicht 😂

    54. Sonja Haferkamp

      Toll😍 freu mich schon auf den nächsten Teil. LG aus Büsum

    55. Angela Huw

      Super Video Idee. Ich freu mich auf die Serie und der 1. Teil war schon mal sehr interessant. Ich wohne ja in einer Gegend ohne Viehzucht. Als Kind kannte ich im Ort noch den ein oder anderen Milchbauer, aber das wurde alles aufgegeben. Lohnte sich nicht mehr. Hier ist halt Weinbau und Gemüse. Umso interessanter der Einblick in die Bio Viehzucht 👏🏼👍🏼

    56. Breakfast of Champions

      Wieder mal super interessant. Die nächste Folge ist fest gebucht!

    57. primuss90

      6:51 Heudusche 😂😂😂

    58. Trudi Borsos

      Ysehr interessant und danke an euch dafür. Freue mich auf die Fortsetzung!

    59. Torsten S

      Sehr interessant!

    60. Thomas Peschat

      vielleicht schätzen die Menschen dann mehr die Bio-Produkte. :-) bin gespannt auf weitere Folgen. lg aus Wien

    61. J.U. Berndt

      extra Daumen hoch

    62. nightwalker559

      super video und ich freue mich auf die nächsten teile davon :) für die die denken, dass das fleisch im superwächst, kann man sehen wo es herkommt und wieviel arbeit es ist :) und das wird leider zu wenig vergütet :(

    63. Slady666

      Mensch war voll traurig als das Video zu Ende war bin auf die weiteren Teile gespannt!

    64. Silvia Langer

      .. sehr Interessant und bis zum Schluss geschaut 😀

    65. Garden ideas

      Super Video👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍

    66. Christian H g zn4

      Zum Glück gibt es die Düngeverortnung

    67. Hirsch95 0

      Die 20 Minuten sind echt verflogen, auch als Nebenerwerbslandwirt recht Interessant. 👍🏼

    68. Deike Stadler-Wördehoff

      Natürlich schauen wir das Video. Schön wäre auch, zu zeigen, was bzw. Wo die Unterschiede zu konventioneller Landwirtschaft sind...

      1. Dennis Riedel

        Also ich habe als Teenager ganz viel auf konventionellen Höfen geholfen und muss sagen, dass man weder von den Arbeiten noch vom Äußeren einen wirklichen Unterschied feststellen kann. Der einzige echte Unterschied ist, dass beim Biobauern halt auf jedem Futter oder Spritzmittel ein Ökolabel drauf gedruckt ist. Und viele Dinge, die der konventionelle Bauer aus Kosten- oder Arbeitserleichterung macht, macht der Biobauer, weil er das muss. Zum Beispiel die Rinder im Sommer auf die Weide schicken.

    69. Christof Kehr

      Der Journalist sollte sich ein wenig vorbereiten, dann kriegt das Gespräch/Interview mehr Tiefgang. So zieht es sich... und könnte aber informativer sein. Nicht böse sein, dass ich nicht in Begeisterung ausbreche.

    70. winner70701

      Ich finde das Video super interessant ! Auf keinen anderen Kanal gibt es solche Infos ! Bitte mehr davon ! Ralf bleib gesund ! VG aus S-H 👍👍👍

    71. Alona W.

      Find ich gut, ein wirklich interessanter Blick hinter die Kulissen. Kann ein normaler Gärtner auch solche Bodenproben bei sich machen lassen, würde mich auch interessieren ob unsere Hühner und Hasen von allem genug bekommen 🤔

      1. Alona W.

        @Der Selbstversorgerkanal Danke sehr

      2. Der Selbstversorgerkanal

        defasts.info/title/video/Xcepo9K4r5jT0NU.html

    72. Sina Dinky

      Werde Teil 2 auch bis zum Schluss schauen. Ich finde zwar Garten Videos viel besser aber man muss auch sehen was so ein Bio Bauer für Arbeit hat , finde ich mega viel

    73. Anja Odendorf

      Na ja...Massentierhaltung eben.

      1. Markus Ungethüm

        Rinder sind Herdentiere. Die stehen nicht auf Einsamkeit.

    74. Andrea's Landfunk

      Tolle Serie. Ich komme durchs Wwoofen immer wieder auf Biohöfe und habe großen Respekt vor der Leistung der Bauern und auch ganz besonders der BäuerInnen, denn die werkeln oft im Hintergund. Bei uns in Österreich entsteht doch eine recht starke Bewegung in Richtung Bioproduktion, und viele Höfe vermarkten ihre Produkte auch selbst. Und immer mehr Leute kaufen lieber dort als beim Aldi.

    75. Annette Pille

      Mooin, Ein interessanter Film. Bitte mehr davon, das die Leutchen mal einen besseren Eindruck davon bekommen, mit welchem Aufwand es verbunden ist und warum Bio ganz einfach teurer ist.😊 Freue mich auf die nächsten Teile.

      1. Dennis Riedel

        Ich habe als Teenager ganz viel auf überwiegend konventionellen Höfen in der Nachbarschaft gearbeitet. Die Arbeitsschritte und der Aufwand sind dieselben. Mit wachsender Größe wird sowohl im Biobereich als auch im konventionellen halt viel Automatisiert. Aber das hat mit Bio nichts zu tun, sondern mit der Größe an sich.

    76. Heike Rodiek

      Natürlich Abspann angeguckt und freue mich schon auf die nächsten Teile. Viele Grüße aus dem Landkreis Oldenburg.

      1. Anja Odendorf

        da schließe ich mich an....

    77. Messerjockel 1974

      So ist nun Mal das Leben der Landwirte die davon leben müssen! Die schöne heile Welt gibt es nur noch bei den Selbstversorgern und Hobbytierhaltern, aber deswegen schauen wir ja so gerne bei dir zu🧐

    78. kennyangel

      Für einen aus Ostfriesland ist der aber ganz schön geschwätzig. Als du gesagt hast "stell dich mal kurz vor" dachte ich jetzt sagt er "jo ich bin Teo". Die Serie wird der Hammer, vielen Dank, bin schon sehr gespannt auf mehr! Finde auch toll, dass den Menschen die Landwirtschaft mal nahe gebracht wird. Dann verstehen die Leute vielleicht endlich ein wenig was wir essen und wieviel Arbeit da drin steckt.

    79. Siegmar Henne

      Doch, manche schauen bis zum Schluß.

    80. Magic Man

      Du meinst wohl bei 0:03, 2 junge Knackige Männer reiferen Alters 😂😂😂 War interessant, vielen Dank 😊😊😊

      1. Magic Man

        @mauertal 😂😂😂

      2. mauertal

        Jugendliche SIE, 53 Jahre, sucht IHN..........finde den Fehler...........

    81. Ernst Winter

      Hallo ihr beiden ralf und theo, habe schon mein ganzes leben lang auf dem land gelebt und bin für alles zu haben,was mit landwirtschaft zu tun hat. Ich halte bio-landwirtschaft genauso für in ordnung und existensberechtigt wie konventionelle landwirtschaft. Wichtig ist, wie schon theo im anfang des video betonte,die haltung der jeweiligen tiere. Das heisst:werden sie artgerecht und sauber gehalten,sind sie krank oder sind sie fast immer gesund! Hat man ein gutes ergebnis mit seinem hof und vor allem kann man von seinem hof leben.? Das halte ich für das entscheidenste aller diskussionen. und was ich auch ganz klar herausstellen möchte,ist,,, es muss endlich aufhören mit der bodenlosen schmutzkampagne gegen bauern oder landwirte!!! Sie helfen mit dieses soziale gefüge unserer gesellschaft zu festigen und gehören ganz klar zur stütze des staates und der bürger dieses landes. Wer will denn sonst diese malooche machen? Etwa diejenigen,die vor nicht langer zeit die bauern als bodenlose umweltsünder beschimpft haben? In coronazeiten hört man von denen nichts mehr,aber die landwirte machen brav ihr arbeit weiter! Wir in deutschland haben mit die schärfsten umweltgesetze und vorschriften,was tierhaltung und ackerbau anbelangt. Ich halte auch das für vorbildlich und so in ordnung.das war ein statement zur landwirtschaft von mir. diese videoserie finde ich sehr gut und wünsche mir auch,das du lieber ralf auch mal einen konventionellen betrieb besuchst und nicht nur biobauern! Mfg v.ernst dem krauter

    82. eluethcan

      Bis zum Schluss

    83. Lucky Luck

      Super Film aber wo ist da bio? Bei bio müssen die Tiere einen Auslauf haben zumindest bei uns in österreich. Alles gute dem Bauern trotzdem jeder soll das machen was er will die Hauptsache es ist gut für das Tier.

      1. Alfredo

        @Lucky Luck schau mal ab Minute 5:30 dort wird es erklärt. Und die Aussage ist auch korrekt weil es nunmal Fakt ist das im Winter keine Vegetation stattfindet und dementsprechend kein Gras wächst, und wenn die Rinder dan auf den durchnässten Flächen rumlaufen ist innerhalb kürzester Zeit auch die Grasnarbe zerstört und die Wiese ähnelt er einer Mondlandschaft.

      2. Lucky Luck

        @Sina Dinky bei uns müssen die Biobauern einen Auslauf haben

      3. Sina Dinky

        @Lucky Luck weil das Gras zu nass ist und so deswegen gibt es da auch andere Vorschriften

      4. Lucky Luck

        @Sina Dinky ?

      5. Sina Dinky

        Wurde doch gesagt warum die das im Winter nicht haben

    84. Ha. Ri.

      Schönes Video intresant Und bis zum Schluß geschaut 👍😉

    85. Pascal Großer

      Schönes neues Format und natürlich Abspann mit angeguckt 👍

    86. B B

      Ich kann vor unseren Landwirten nur den Hut ziehen! Es gibt für mich keinen vielseitigeren Beruf! Dankeschön für die sehr interessanten Einblicke! 🙏👍🏻👍🏻👍🏻

    87. Manuela Hary

      Da bin ich ja mal gespannt 🤗das wird bestimmt klasse werden wie all deine Videos. Freue mich schon. Wünsche dir und deiner Familie alles Gute und viel Gesundheit 🍀

    88. Finalforce100

      Nächste Playlist vom Ralf neben normalen Selbstversorgerwahnsinn, der ganz normale Bauernwahnsinn 😛

    89. Elli

      Dem Herrn Landwirt mal nen schönen Gruß und herzlichen Dank, dass er so viel Zeit hergegeben hat für dieses Filmchen. Nix 5x neu gefilmt, bis es "vorzeigetauglich" war, sondern einfach "so isses". Sehr sympathisch! Dank dir Ralf, freue mich auf den nächsten Teil!

    90. Jeck In

      das wird sicher eine Spitzen Serie.

    91. Nils Dannecker

      Halli Hallo! Ich komme auch aus Aurich und kenne eigentlich alle Biohöfe in der Umgebung (und deren kleine Hofläden). Doch dieser scheint mir unbekannt zu sein, auch habe ich gerade im Internet nichts gefunden. Kannst du mir vielleicht erzählen, wie der Hof genau heißt? Liebe Grüße! Und ich freue mich auf die Serie. Tolle Einblicke. Es gibt in Ostfriesland einige Höfe, bei denen sich jedermensch den Hof anschauen kann..... :)

      1. Der Selbstversorgerkanal

        ich gebe die Kontaktdaten leider nicht weiter. Aber du kannst es ueber den LSV versuchen

    92. Petra Hofer

      👍👍👍 Toll!!!

    93. Udo Schwarzl

      Sehr interessant hab mir schon oft gefragt was dahinter steckt eines Bio Bauernhof

    94. dergartenkanal

      Abspann angeguckt 😁👍

      1. dergartenkanal

        @Der Selbstversorgerkanal ❤

      2. Der Selbstversorgerkanal

        Ein Lob an dich :)

    95. J. T.

      Sehr schön dokumentiert. Ich hoffe das hilft dem ein oder anderen Moralapostel bisschen realtischer, differenzierter und weniger ideologisch auf die Landwirtschaft zu schauen.

    96. samuel schuchert

      Cool

    97. Christian L.

      Cool mega🤠🤠🤠🤠🤠🤠

    98. Leo S.T.

      Bin mal gespannt letzte mal war es warm wo du auf ein Bauernhof warst aber trotzdem erst mal 👍 und dann schauen 🤣😁😁😁

    99. Diddi Bop

      Theo aus Bornheim?

    100. Florian Roßbach

      Moin Meister